Weiblichkeit, Männlichkeit und Gesundheit.pdf

Weiblichkeit, Männlichkeit und Gesundheit

Elmar Brähler

2 Fur die Erfassung wahrer Pravalenzraten von psychogenen Erkrankungen sind jorschungsstrategisch folgende Essentials unabdingbar: 1. Die psychogenen Erkrankungen - und d.h. die Psychoneurosen, Charakter­ neurosen und psychosomatischen funktionellen Erkrankungen - mussen ge­ sondert von den groBen psychiatrischen Krankheitsbildern und auch getrennt von den primar uberwiegend rein somatischen Erkrankungen erhoben werden. Wegen des Symptomwandels innerhalb der einzelnen Unterkategorien ist es aber auch notig, aile psychogenen Erkrankungen als ein Ganzes gemeinsam zu erforschen, nicht nur isolierte Symptomgruppen. Man kommt sonst zu Fehl­ schlussen. 2. Eine Schweregradabstufung ist unbedingt notwendig. Anderenfalls geben bei der Erhebung von lebenslanger Pravalenz, aber auch sogar bei der Stich­ tagspravalenz, 94% der Menschen irgendwelche Beschwerden aus der Skala der psychogenen Erkrankungen in den letzten 7 Tagen an, wie unsere Untersu­ chungen zeigten (Schepank 1987a). 3. Forschungstechnisch gesehen, muB eine Feldstudie durchgefUhrt werden, also eine reprasentative Zufallsstichprobe aus der AIIgemeinbevOlkerung unter­ sucht werden, nicht eine Inanspruchnahmeklientel. 4. Keineswegs unwichtig ist die vierte Forderung: AIle Untersuchungen mussen von in der Diagnostik der psychogenen Erkrankungen hochgradig kompetenten Spe­ zialisten durchgefUhrt werden und nicht etwa per Fragebogensurveys oder durch unzureichend Ausgebildete, z.B. studentische Interviewer. 5. SchlieBlich hangt die Aussagekraft jeder empirischen Untersuchung ent­ scheidend von der Verweigererqote ab, - in Anbetracht der strengen Datenschutzgesetzgebung neuerdings hierzulande ein besonderes Handicap fUr Felduntersuchungen. Eine Begriindung fUr diese methodischen Essentials ist an anderer Stelle ausfUhr­ lich dargestellt (Schepank 1987a, 1990).

Weiblichkeit, Männlichkeit und Gesundheit | SpringerLink

8.81 MB DATEIGRÖSSE
9783531122953 ISBN
Kostenlos PREIS
Weiblichkeit, Männlichkeit und Gesundheit.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Männlichkeit und Weiblichkeit. Eine Auseinandersetzung mit ... Männlichkeit und Weiblichkeit sind die Grundpole der Schöpfung, die Gottes eigenes Wesen widerspiegeln.

avatar
Mattio Müllers

Sie untersucht, auf welche Weise Männlichkeit und Weiblichkeit im sozialen ... Allerdings entpuppt sich die viel zitierte Gesundheitsorientierung von Frauen bei  ... Die Weltgesundheitsorganisation WHO definiert FGM als „alle Verfahren, die die ... Konzepten über Weiblichkeit, Männlichkeit und Gesundheit eingebettet.68.

avatar
Noels Schulzen

Brähler, Weiblichkeit, Männlichkeit und Gesundheit, 1992, Buch, 978-3-531-12295-3. Bücher schnell und portofrei

avatar
Jason Leghmann

Sensible Seele Blog - Weiblichkeit leben Wirklich beziehungsfähig ist dies aber von beiden nicht. Denn das Prinzip der Ur-Weiblichkeit und Ur-Männlichkeit hat sich somit verschoben. Die Energie zwischen beiden fließt in die vollkommen falsche Richtung. Weswegen beide auch mit der Zeit komplett unglücklich und chronisch unzufrieden in der Beziehung sind. Die dauerhaft überhaupt

avatar
Jessica Kolhmann

Männlichkeit und Weiblichkeit sind die Grundpole der Schöpfung, die Gottes ... psychische und geistliche Gesundheit gibt (wiederum zweifach: im Menschen ... 4. Febr. 2016 ... Was ist eigentlich Männlichkeit und Weiblichkeit? Und warum sollten wir uns alle auf die Reise zu unserer Weiblichkeit machen? Erfahre es ...