Topographien musikalischen Handelns im Pariser Exil.pdf

Topographien musikalischen Handelns im Pariser Exil

Anna Langenbruch

Paris war zwischen 1933 und 1939 eines der großen kulturellen Zentren des deutschsprachigen Exils, auch des noch wenig erforschten musikalischen: Neben Sängerinnen wie Lotte Schöne oder Marianne Oswald und Komponisten wie Paul Arma, Kurt Weill oder Erich Itor Kahn zog die Stadt Interpretinnen und Interpreten, Musikwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, Musikkritiker, Musikpädagoginnen und -pädagogen gleichermaßen an. Sie trafen in Paris auf ein hochentwickeltes Netz musikalischer Räume und kultureller Aktivitäten, innerhalb dessen sie sich (neu) positionieren mussten.Diese komplexe kulturelle Gemengelage fordert zu pluralen Zugängen heraus, die die Perspektivenvielfalt zum Prinzip der Darstellung machen, wie es der Ansatz der Histoire croisée nahelegt. Entsprechend fächert die Autorin das Pariser Musik-Exil als Panorama musikalischer Handlungsräume auf – vom Rundfunk über Konzertsäle und Oper, Mehrzwecksäle und Gewerkschaftsgebäude, Kabarett und Music-hall bis zu Operettentheatern – und ergänzt dieses durch Fragen nach Verflechtungen von professionellem und Laienmusikleben sowie Musik in Exilantenorganisationen, durch datenbankgestützte quantitative Umrisse und individuelle biographische Profile. Dabei stützt sie sich auf heterogenes und bisher in diesem Kontext weitgehend unerforschtes Archivmaterial, v.a. Polizeiquellen und kulturpolitische Dokumente, aber auch die französische Presse, Exilzeitschriften und zeitgenössische Aufnahmen.Die entstehende Alltagsgeschichte musikalischen Handelns in Paris gewährt immer wieder neue Einblicke in die ambivalenten Erfahrungswelten des Pariser Exils, das für Musikerinnen und Musiker Kreativitätsmotor und Verursacher existentieller Ängste sein konnte, Anlass für kulturelle Verflechtungen und entschiedene Abgrenzung, temporärer oder dauerhafter musikalischer Handlungsraum.

Topographien musikalischen Handelns im Pariser …

6.64 MB DATEIGRÖSSE
9783487150659 ISBN
Topographien musikalischen Handelns im Pariser Exil.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

France et l'Opéra national de Paris. opposition, intégration. Paris: l'Har ... Bach; ein Beitrag zur Geschichte des lerisches Handeln. Herausgegeben von ... 320 p. im "Dritten Reich" und im Exil, 5). (Bärenreiter ... 3761814054. Händen; musikalische und musikwis ... Topographie einer Form gewerblicher. Talbot, Michael. Religionskriege, der sogenannten Pariser Bluthochzeit, reagierte er in bösem Triumph ... „Harmoniae morales“, auf musikalische Weise grundlegend Menschliches verdeutlichen. ... Bekannte literarische Behandlung dieses Sujets ist das im Exil ... der Beredsamkeit an sich, sondern der Einsicht und dem Handeln.161.

avatar
Mattio Müllers

Topographien musikalischen Handelns im Pariser Exil 1933–1939, Hildesheim: Olms 2014 Anna Langenbruch (Oldenburg) Der, die, das Fremde: Internationalität und Geschlecht in der europäischen Operette als Vorstudie zum Habilitationsprojekt an der Universität Oldenburg Musikgeschichte auf der Bühne: Konstruktionen der musikalischen Vergangenheit im Musiktheater Pressedienst 13. November 2013: Musikwissenschaftlerin ...

avatar
Noels Schulzen

Anna Langenbruch: Topographien musikalischen Handelns im Pariser Exil. Eine Histoire croisée des Exils deutschsprachiger Musikerinnen und Musiker in ...

avatar
Jason Leghmann

Wien – die Musikalische Jugend Österreichs, die ... ten auch die schule für dichtung, der verein exil und ... Stadtteilzentrum Simmering – Klein-Paris, Verein zur Förderung des politischen, sozialen ... Educult – Denken und Handeln im Kulturbereich ... Topographie der Shoah – Gedächtnisorte des zerstörten jüdischen Wien.

avatar
Jessica Kolhmann

Eugenie Sendrey – Wikipedia