Sterben lassen.pdf

Sterben lassen

Ralf J. Jox

Abschied nehmenMehr als zwei Drittel aller Menschen in den westlichen Ländern sterben nicht mehr unerwartet, sondern absehbar, meist unter ärztlicher Begleitung. Sterben ist zu einem klinischen Prozess geworden, der hinter geschlossenen Türen geschieht. Und unsere Krankenhäuser sind der Gegenentwurf zu dem, was ein Mensch am Ende seines Lebens braucht.Ralf J. Jox hat eine große Verunsicherung bei Angehörigen, Ärzten und Pflegepersonal festgestellt. Denn es gibt Fragen, die sich niemand gern stellt: Wann dürfen wir Sterben zulassen? Wie wahrt man die Würde des Menschen bis zum Schluss? Verlängern wir medizinisch nicht viel zu oft das Sterben statt das Leben?Aus seiner eigenen Erfahrung als Palliativmediziner entwickelt der Autor Empfehlungen für eine ethisch vertretbare Haltung, um die schweren Entscheidungen am Lebensende für alle Beteiligten erträglicher zu machen. Er ermuntert insbesondere Angehörige, Sterben wieder selbstverständlich als Teil des Lebens anzuerkennen. Jox gelingt es, ein sehr emotionales und komplexes Thema zugleich persönlich und sachgerecht darzustellen. Sein Plädoyer ist eine gelungene Einführung in eine schwierige Materie und ein von uns allen verdrängtes Thema.Ein Ratgeber für Betroffene und Pflichtlektüre für Ärzte und alle pflegenden Berufe.«Dieses Buch sollte man vor einem möglichen Ernstfall lesen, damit es dann nicht zu spät ist.» ntv.de

Sterben und sterben lassen ist eine Folge der ARD-Krimireihe Tatort.Die vom Sender Freies Berlin (SFB) produzierte Episode wurde erstmals am 31. Mai 1982 in der ARD ausgestrahlt. Es handelt sich um den dritten Tatort mit Kommissar Walther, der einen Mordanschlag im Zusammenhang mit einem Medikamentenschmuggel aufklären muss. Virus-Ausbruch in den USA: New York muss Herzinfarkt ...

9.73 MB DATEIGRÖSSE
9783499630323 ISBN
Sterben lassen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

"Pflegekräfte lassen Bewohner sterben": Paris bestellt ... Ein chinesischer Diplomat kritisierte Frankreich: Beschäftigte von französischen Altersheimen hätten "ihre Posten über Nacht aufgegeben und ihre Bewohner an Hunger und Krankheit sterben lassen".

avatar
Mattio Müllers

Leben oder sterben lassen: Wenn die Ressourcen knapp werden, müssen Ärzte auswählen, wem sie helfen. Deutsche Ärzte stellen sich darauf ein, Entscheidungen über Leben und Tod treffen zu müssen, wenn wegen eines möglichen Ansturms von Corona-Patienten die Intensivkapazitäten nicht mehr ausreichen.

avatar
Noels Schulzen

Füttern oder sterben lassen?: Der heftige Streit um ... „Stadttauben vor dem Hungertod bewahren, Fütterungsverbot aufheben!“ Das forderte der Hamburger Tierschutzverein am vergangenen Dienstag und entzündete eine feurige Debatte, in …

avatar
Jason Leghmann

Konjugation sterben | Formen, Beispiele, Übersetzung ... Konjugation des Verbs sterben. Das Konjugieren des Verbs sterben erfolgt unregelmäßig. Die Stammformen sind stirbt, starb und ist gestorben. Der Ablaut erfolgt mit den Stammvokalen e - a - o. Als Hilfsverb von sterben wird "sein" verwendet.

avatar
Jessica Kolhmann

8. Juli 2019 ... „Leben und sterben lassen“. Der Bundesgerichtshof hat zwei Ärzte vom Vorwurf des ärztlichen assistierten Suizids freigesprochen. Das Recht ...