Hofmannsthal. Orte.pdf

Hofmannsthal. Orte

none

Dieses Buch ist der erste Versuch, Hugo von Hofmannsthals (1874–1929) Leben und Werk in einer Gesamtdarstellung zu fassen. Ausgegangen wird von den Orten, an denen Hofmannsthal gelebt, gearbeitet und Inspiration gesucht hat. Angefangen vom Geburtshaus in der Salesianergasse und dem Akademischen Gymnasium in Wien über künstlerisch bedeutende Orte wie das Café Griensteidl und das Burgtheater bis hin zu den für Hofmannsthal wichtigen Städten Berlin, München, Venedig und Paris beschreiben die Autoren prägende Konstellationen, die mit bestimmten Örtlichkeiten verbunden sind. Um es mit Hofmannsthals eigenen Worten zu sagen: Stunde, Luft und Ort machen alles.

Hofmannsthal Orte - Titel - Hugo von Hofmannsthal ... (Hofmannsthal: "Das Spiel vor der Menge", 1911) V "Das Theater ist die Misere aller Miseren, das muss man sich, wenn man mit diesem höllischen Institut auch nur halb zu tun hat [] früh beim Aufstehen u. Abends beim Schlafengehen vorsagen." (Hofmannsthal an Marie Luise Borchardt, 28.3.1921) Hugo von Hofmannsthal. Burgtheater-Aufführungen

5.22 MB DATEIGRÖSSE
9783552056992 ISBN
Kostenlos PREIS
Hofmannsthal. Orte.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

29. März 2017 ... Man hat sie das Mittelalter hindurch an vielen Orten in vielen Fassungen erzählt; dann erzählte sie ein Engländer des fünfzehnten Jahrhunderts ...

avatar
Mattio Müllers

Hofmannsthal: Skizzen zu seinem Bild | Ulrich Weinzierl | ISBN: ... durch die ganze Welt zu jenem andern Orte, wie der Däne einst die Hölle nannte, beschrieb? ... gemeinhin als Sehenswürdigkeiten verstandenen Bauwerken oder Orten ab. ... Geriatriezentrum Liesing, ehemals Schloss Liesing · Hofmannsthal-Schlössl ...

avatar
Noels Schulzen

Translated title of the contribution: University: The left and right StaircaseKrylova, K., 29 Sep 2014, Hofmannsthal: Orte. Hemecker, W. & Heumann, K. (eds.). 7. Dez. 2013 ... Mit Elektra von Hugo von Hofmannsthal hat das Bregenzer Haus am ... Inszenierungen an aussergewöhnlichen Orten können als eine Art ...

avatar
Jason Leghmann

Hugo von Hofmannsthal. Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen ... Orten in vielen Fassungen erzählt; dann erzählte sie ein Engländer des fünfzehnten ... 9. März 2018 ... Am Institut entstanden Referenzwerke, etwa der Band "Hugo von Hofmannsthal. Orte"; zu Arthur Schnitzler und Karl Kraus laufen mehrjährige ...

avatar
Jessica Kolhmann

Hofmannsthal, Hugo von (1874-1929) Zurück. Ballade des äußeren Lebens. Und Kinder wachsen auf mit tiefen Augen, die von nichts wissen, wachsen auf und sterben, und alle Menschen gehen ihre Wege. Und süße Früchte werden aus den herben und fallen nachts wie tote Vögel nieder und liegen wenig Tage und verderben. Und immer weht der Wind, und immer wieder vernehmen wir und reden viele Worte