Hitlers Volksstaat.pdf

Hitlers Volksstaat

Götz Aly

Götz Aly ist einer der wichtigsten und provokantesten NS-Forscher. Hier schreibt er über die hemmungslose Ausplünderung Europas durch die Nationalsozialisten - von der Millionen einfache Deutsche profitierten. Während des Zweiten Weltkrieges verwandelte die Regierung Hitler den Staat in eine Raubmaschine ohne Beispiel. Die große Mehrheit der Deutschen stellte sie mit sozialpolitischen Wohltaten, guter Versorgung und kleinen Steuergeschenken ruhig. Die Kosten dieser Gefälligkeitsdiktatur hatten Millionen von Europäern zu tragen, deren Besitz und Existenzgrundlagen enteignet wurden. Die Erlöse aus dem Verkauf von jüdischen Vermögen überall in Europa flossen in die deutsche Kriegskasse und damit auch in die Taschen der Soldaten.Lange beschwiegen, werden endlich auch die Vorteile, welche die deutsche »Volksgemeinschaft« aus den Verbrechen des Nationalsozialismus, aus dem Krieg und der Ermordung der Juden zog, schonungslos dargestellt.

12. März 2005 ... Der Historiker Götz Aly wagt eine große These: Hitler erkaufte sich die ... So lautet der letzte Satz in Götz Alys neuem Buch, „Hitlers Volksstaat“.

7.99 MB DATEIGRÖSSE
9783100004208 ISBN
Hitlers Volksstaat.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Götz Aly: Hitlers Volksstaat - Raub, Rassenkrieg und nationaler Sozialismus S. Fischer Verlag, Frankfurt 2005, 444 Seiten, 22,90 Euro. Über die Geschichte des deutschen Faschismus, über Hitlers Volksstaat - Academic dictionaries and encyclopedias

avatar
Mattio Müllers

NS-Regime als "Gefälligkeitsdiktatur" (Archiv)

avatar
Noels Schulzen

In “Hitlers Volksstaat” scheint Aly nun den politischen Gestaltungswillen der Führung des “Dritten Reiches” stärker in den Blick zu nehmen, indem er von der Konzeption der “Volksgemeinschaft”, wie sie von Hitler in dem Kapitel über den “Völkischen Staat” im zweiten Band von “Mein Kampf” entfaltet und in den NS-Medien Hitlers Volksstaat - Götz Aly - Buch kaufen | Ex Libris

avatar
Jason Leghmann

registriert.11 Hitler selbst, Himmler und Goebbels wussten aber mit „Europa“ jenseits der Propaganda ... 17 Götz Aly, Hitlers Volksstaat. Raub, Rassenkrieg und ...

avatar
Jessica Kolhmann

Unterdrückung und Abenteuer (Archiv) Unterdrückung und Abenteuer Buch der Woche - Götz Aly: Hitlers Volksstaat. Im allgemeinen Rummel des Gedenkens an Nazizeit und Weltkriegsende hilft nur der Paukenschlag, um durchzudringen.