Figaro läßt sich scheiden.pdf

Figaro läßt sich scheiden

Ödön Horvath

Eine »einfallsreiche Fortsetzung der beiden Figaro-Komödien von Beaumarchais« nannte Urs Jenny Horváths Komödie Figaro läßt sich scheiden. Horváth siedelte »das Stück in unserer Zeit«, nämlich in den Jahren 1936/37 an, »denn die Probleme der Revolution und Emigration sind erstens: zeitlos, und zweitens: in unserer Zeit besonders aktuell«. Als Figaro läßt sich scheiden am 2.4.1937 in Prag uraufgeführt wurde, schrieb Otto Pick in der ›Prager Presse‹: Horváths »eigentliche Kritik gilt dem Allgemeinmenschlichen, wie es sich auf politischem Gebiete hüben und drüben, bei den Radikalen sowohl freiheitlicher als auch reaktionärer Observanz, in Umsturzepochen wie am Biertisch offenbart. Horváths Anti-Bekenntnis gilt dem Untermenschentum ohne Unterschied der politischen Färbung. Indem er der überpolitisierten Menschheit in Erinnerung bringt, daß die Welt im Menschen anfängt, bekennt auch er sich zur Politik - zur Politik der Menschlichkeit.«

Figaro läßt sich scheiden / Ödön von Horvarth Salzburg, Landestheater. Theater-/Filmmaterial. Datengeber: Akademie der Künste Berlin, Archiv Darstellende Kunst

2.99 MB DATEIGRÖSSE
9783518398401 ISBN
Figaro läßt sich scheiden.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Eine einfallsreiche Fortsetzung der beiden Figaro-Komödien von Beaumarchais nannte Urs Jenny Horváths Komödie Figaro läßt sich scheiden. Horváth siedelte das Stück in unserer Zeit, nämlich in den Jahren 1936/37 an, denn die Probleme der Revolution und Emigration sind erstens: zeitlos, und zweitens: in unserer Zeit besonders aktuell. Figaro läßt sich scheiden

avatar
Mattio Müllers

Eine einfallsreiche Fortsetzung der beiden Figaro-Komödien von Beaumarchais nannte Urs Jenny Horváths Komödie Figaro läßt sich scheiden. Horváth siedelte das Stück in unserer Zeit, nämlich in den Jahren 1936/37 an, denn die Probleme der Revolution und Emigration sind erstens: zeitlos, und zweitens: in unserer Zeit besonders aktuell.

avatar
Noels Schulzen

Bitte beachten Sie: Um die Anforderungen der Regierung zur Bekämpfung der Verbreitung des Corona-Virus zu erfüllen, mussten wir nicht nur den Spielbetrieb in der Josefstadt und in den Kammerspielen komplett einstellen, sondern es wurden auch unser gesamtes Vertriebssystem, das Abonnementbüro, die Kassen und der Telefonverkauf geschlossen.

avatar
Jason Leghmann

Figaro lässt sich scheiden - Schloss Sitzenberg ... Info. Am 1. Juni 2018, dem 80. Todestag von Ödön von Horváth hat die Komödie „Figaro lässt sich scheiden“ Premiere. 100 Jahre nach dem ersten Weltkrieg stehen Flucht, das damit verbundene Schicksal des Einzelmenschen und seine Anpassung an die Gesellschaft und das Aufgeben menschlicher Werte im Mittelpunkt.

avatar
Jessica Kolhmann

Theatertreffen - Die Chronik umfasst alle Stücke des Theatertreffens seit 1964 inklusive aller Theater, Regisseur*innen und Autor*innen, den Stückemarkt seit 1978 , alle Stipendiat*innen des Internationalen Forums seit 1965 sowie die Blogger*innen des Theatertreffen-Blogs seit 2009. Viel Spaß beim Stöbern!