Einmal breifrei, bitte!.pdf

Einmal breifrei, bitte!

Loretta Stern, Eva Nagy

Babys bekommen Brei. Das ist oberstes und scheinbar unumstößliches Beikost-Gesetz. Aber wieso sind wir so überzeugt davon, dass Babys mit zu Brei gematschten Lebensmitteln löffelgerecht »befüllt« werden müssen? Schließlich sind wir von Klein auf perfekt für feste Nahrung ausgestattet: Selbst ohne Zähne bekommen wir Lebensmittel klein und durch angeborene Reflexe sind wir vor Ersticken durch Verschlucken geschützt.Nach der Muttermilch also wirklich das Brei-Gläschen? Völliger Quatsch, findet auch Schauspielerin Loretta Stern. Sie geht mit ihrer Tochter Karline und der Hebamme Eva Nagy einen anderen Weg. Gestützt werden sie durch neuste wissenschaftliche Erkenntnisse aus Großbritannien. Hier wird die Methode »Breifrei« seit Jahren erforscht und mittlerweile vom Gesundheitsministerium empfohlen. Erwiesen ist: Kinder, die feste Nahrung in mundgerechter »Pommes-frites-Größe« selbst entdecken und essen dürfen, profitieren auf vielfache Weise – u.a. wird ihre Gehirnentwicklung unterstützt.Das Buch macht endlich Schluss mit dem Einheitsbrei und zeigt, wie Eltern stattdessen auf Fingerfood umstellen können. Gewürzt wird der Ratgeber durch die zusätzlichen Einblicke in Loretta Sterns Beikost-Tagebuch: unterhaltsam, witzig und ermutigend.Weg mit dem Baby-Brei!Erstes deutschsprachiges Buch zum Trend-ThemaDie Beikost-Revolution

Einmal breifrei, bitte!: Die etwas andere Beikost: Amazon ...

2.72 MB DATEIGRÖSSE
9783466345878 ISBN
Kostenlos PREIS
Einmal breifrei, bitte!.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Einmal breifrei, bitte! - dhz-online.de Beikost heißt Breikost? Das muss nicht sein, finden die Autorinnen dieses Ratgebers. Ab dem 7. Monat können Kinder am Familienessen teilnehmen.

avatar
Mattio Müllers

Liebe Kundinnen und Kunden, Bestellungen, die bis 11.00 Uhr am 19. Dezember vorliegen, werden noch ausgeführt. Danach finden keine Auslieferungen mehr statt. Einmal breifrei, bitte! Buch versandkostenfrei bei ...

avatar
Noels Schulzen

Einmal breifrei, bitte!: ebook jetzt bei Weltbild.de als ... 25.04.2018 · eBook Shop: Einmal breifrei, bitte! von Loretta Stern als Download. Jetzt eBook herunterladen & bequem mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen.

avatar
Jason Leghmann

Letztendlich kann ich allen Mamis und Papis, die bald mit der Beikost einsteigen wollen empfehlen dieses Buch zumindest einmal zu lesen. Ob es dann wirklich das richtige ist und umgesetzt wird, steht dann wieder auf einem ganz anderen Blatt Papier. Ich persönlich fand es auf jeden Fall sehr informativ auch wenn wir es nicht umgesetzt haben. Einmal breifrei, bitte! | LitLounge.tv

avatar
Jessica Kolhmann

(Oder natürlich: Sie kaufen ein Gläschen. Bitte achten Sie auf das Klein­gedruckte, denn manchmal sind unnötige Zusätze, wie z. B. Zucker als Maltose, Fructose oder Glucose enthalten.) Sie lassen das Ganze auf Körpertemperatur (ca. 37 °C) abkühlen und probieren dann aus, ob sich das Baby mit dem Löffel füttern lässt.