Dörre, K: Prekarität.pdf

Dörre, K: Prekarität

Klaus Dörre, Klaus Kraemer, Frederic Speidel

Gegenwärtig erleben die reichen Gesellschaften des Westens eine Wiederkehr sozialer Unsicherheit. Die vorliegende Studie sieht in der Ausbreitung prekärer Arbeitsverhältnisse eine zentrale Ursache. Auf der Basis empirischer Untersuchungen zur subjektiven Verarbeitung unsicherer Beschäftigung präsentieren die Autoren ihre inzwischen intensiv diskutierte Typologie der Prekarität erstmals in einer ausführlichen Fassung. Darüber hinaus werden Folgeuntersuchungen zu Langzeitarbeitslosen, Ein-Euro-Jobbern, Leiharbeitern und veränderten Arbeitsbeziehungen ausgewertet. Das Resümee der Autoren lautet: Prekarität ist nicht länger ein exklusives Phänomen an den Rändern der Arbeitsgesellschaft. Einem Bumerangeffekt gleich wirkt die disziplinierende Kraft unsicherer Arbeits- und Lebensverhältnisse auf integrierte Gruppen zurück. Die Folgen sind über den Arbeitsmarkt und die Unternehmen hinaus bis ins politische System hinein spürbar.Themen der Studie sind u. a.: Typische Verarbeitungsformen von Prekarität, flexible und prekäre Beschäftigung, das Desintegrationsparadox, Prekarität und Disziplinierung, Hartz-IV-Folgen, politische Verarbeitungsformen von Prekarität, Rechtspopulistische Orientierungen.

Der strukturelle Wandel der Prekarisierung und wie sie ...

1.62 MB DATEIGRÖSSE
9783531146959 ISBN
Dörre, K: Prekarität.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Prekarität – eine Herausforderung für gewerkschaftliche ... Prekarität – eine Herausforderung für gewerkschaftliche Politik Klaus Dörre, FSU Jena, März 2007 1. Die „Unterschichtendebatte“ als Katalysator für die Rückkehr der sozialen Frage in die Politik Europa im Herbst. Die soziale Frage ist in die Politik zurückgekehrt. Was als Debatte um Ex-

avatar
Mattio Müllers

3 Inhalt Ursula Mehrländer, Günther Schultze Vorwort 5 Ulrich Brinkmann, Klaus Dörre, Silke Röbenack Vorbemerkung 6 Teil I Prekäre Arbeit – Diskurse und Begriffe 8 1. Diskursformationen: Prekarität und der „neue Geist des Kapitalismus“ 8 2. Prekarität im „Jobwunder-Land“ – was ist neu? | SpringerLink

avatar
Noels Schulzen

Prekarität und Prekariat - Signalwörter neuer sozialer ...

avatar
Jason Leghmann

Robert Castel & Klaus Dörre Prekarität, Abstieg ...

avatar
Jessica Kolhmann

Prekarität und soziale (Des-)Integration von Klaus Dörre/Tatjana Fuchs: 04 /0 6 trend onlinezeitung: Wir gehen in unserem Beitrag von der These aus, dass der Trend zur Prekarisierung der Erwerbsarbeit von maßgeblichen gesellschaftlichen Akteuren in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft noch immer unterschätzt wird.