Die Schwingen des Falken.pdf

Die Schwingen des Falken

Federica De Cesco

Jun Hatta ist eine junge Japanerin, deren Leben in geordneten Bahnen verläuft. Erst als sie anfängt, Fragen über die Vergangenheit ihrer Familie zu stellen, merkt sie immer deutlicher, dass ihr etwas verheimlicht wird. Diese Geheimnisse und ein wachsendes Gefühl der Zerrissenheit bringen ihre wohlbehütete Welt ins Wanken. Und was haben ihre seltsamen Träume von einem fliegenden Falken zu bedeuten?

06.06.2017 · Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen Jetzt »Die Schwingen des Falken« nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen! Die Schwingen des Falken | Federica de Cesco ...

9.38 MB DATEIGRÖSSE
9783401510071 ISBN
Die Schwingen des Falken.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Flechtring-Goblin-Runs: Eine Alternative zum Farmen ...

avatar
Mattio Müllers

Arena Verlag Die Schwingen des Falken, Altersempfehlung ...

avatar
Noels Schulzen

Darüber hinaus betreibt die AGW seit 50 Jahren ein konstantes Monitoring: Die Ehrenamtlichen der AGW protokollieren, wo genau Falken und auch …

avatar
Jason Leghmann

Klappentext zu „Die Schwingen des Falken “ Jun Hatta ist eine junge Japanerin, deren Leben in geordneten Bahnen verläuft. Erst als sie anfängt, Fragen über die Vergangenheit ihrer Familie zu stellen, merkt sie immer deutlicher, dass ihr etwas verheimlicht wird.

avatar
Jessica Kolhmann

In Europa ist der Seeadler in weiten Teilen ausgerottet, kommt aber noch im Norden und auf Grönland vor. Bestände finden sich entlang der Fjordküste Norwegens, in Nordwestisland und Finnland, rund um die Ostsee, in den Donauländern und den Küstenländern des Schwarzen Meeres sowie auf der Balkanhalbinsel.