Das kommunistische Manifest.pdf

Das kommunistische Manifest

Martin Rowson

Das im Jahr 1848 von Karl Marx und Friedrich Engels verfasste Manifest der Kommunistischen Partei ist eine machtvolle Kritik am Kapitalismus, eine prägnante Einführung in die Ideen des Kommunismus und die klarste Darstellung seiner Ziele. Viel von dem, was Marx und Engels vorschlugen, bestimmt auch heute noch politische und wirtschaftliche Debatten. Es überrascht nicht, dass das Kommunistische Manifest das am zweithäufigsten verkaufte Buch aller Zeiten ist, nur übertroffen von der Bibel. Der Guardian-Cartoonist Martin Rowson hat es nun zum 200. Geburtstag von Karl Marx modern und lebhaft als Graphic Novel adaptiert.

Buch. Neuware - Im Jahre 1848 wurde das ' Kommunistische Manifest ' von Friedrich Engels und Karl Marx veröffentlicht und gilt heute als Einführung in die Ideenwelt der beiden Revolutionäre. Von den europäischen Revolutionen bis zur Globalisierung hat es der knappe Text immer wieder geschafft, den kritischen Blick des Lesers zu schärfen.

2.92 MB DATEIGRÖSSE
9783957282071 ISBN
Das kommunistische Manifest.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Das »Kommunistische Manifest« hatte zur Aufgabe, die un-vermeidlich bevorstehende Auflösung des modernen bürger-lichen Eigentums zu proklamieren. In Russland aber finden wir, gegenüber rasch aufblühendem kapitalistischen Schwin-del und sich eben erst entwickelndem bürgerlichen Grund- Kommunistisches Manifest aus dem Lexikon - wissen.de

avatar
Mattio Müllers

Im Februar 1848 erschien dann in London das Kommunistische Manifest, dessen Zweck es war, „dem Märchen vom Gespenst des Kommunismus ein Manifest der Partei selbst entgegenzustellen“. Das Manifest der Kommunistischen Partei - ibiblio

avatar
Noels Schulzen

Literaturliste zu den Programmatischen ... - Kommunistische

avatar
Jason Leghmann

"Das Kommunistische Manifest" als Comic: Arbeiterdenkmal ...

avatar
Jessica Kolhmann

Das Kommunistische Manifest wurde von Karl Marx und Friedrich Engels um die Jahreswende 1847/48 im Auftrag des Bundes der Kommunisten verfasst.