Altweiberwohnen.pdf

Altweiberwohnen

Ulrike Scherzer, Juliana Socher

„Altweiberwohnen“ erzählt von dem Schuss Sommer im Winter des Lebens. Neunzehn allein und selbstständig lebende Frauen – fast alle weit über 80 – geben Einblicke in ihren Alltag und ihre Wohngeschichte. Die hinreißenden Porträts zeigen diejahrzehntelange Vertrautheit mit den eigenen vier Wänden, die Liebe zu Büchern, zum Garten, zu Kram und Kitsch, aber auch, wie man sich mit Treppen, Einkaufshilfe, mit und ohne Auto lebensklug arrangiert. Dabei offenbart sich, wie viel Bemerkenswertes im Alltäglichen steckt und wie viel Schönheit und Erlesenes das scheinbar unspektakuläre Detail birgt. Die einfühlsamen Interviews von Ulrike Scherzer und die außergewöhnlichen Fotografien von Juliana Socher zeichnen ein sensibles Bild über den Alltag des Wohnens im Alter.

9783701733934 - Altweiberwohnen: Gespräche und Fotografien ...

6.21 MB DATEIGRÖSSE
9783701733934 ISBN
Altweiberwohnen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Altweiberwohnen - Residenz Verlag „Altweiberwohnen“ zeichnet in Wort und Bild vergnügliche Porträts von 19 hochbetagten Frauen, die es schaffen, ihr Leben zu meistern (…) Details sind es, die das Buch „Altweiberwohnen“ der Fotografin Juliana Socher und der Architektursoziologin Ulrike Scherzer so liebenswert machen. Sie haben genau hingeschaut und sehr gut zugehört

avatar
Mattio Müllers

quot;Altweiberwohnen" erzählt von dem Schuss Sommer im Winter des Lebens. Neunzehn allein und selbstständig lebende Frauen - fast alle weit über 80 - geben Einblicke in ihren Alltag und ihre Wohngeschichte. Die hinreißenden Porträts zeigen die jahrzehntelange Vertrautheit mit den eigenen vier Wänden, die Liebe zu Büchern, zum Garten, zu Kram und Kitsch, aber auch, wie man sich mit Altweiberwohnen - Ulrike Scherzer, Juliana Socher - livres ...

avatar
Noels Schulzen

21. Dez. 2016 ... Ein Buch mit dem klingenden Titel «Altweiberwohnen» liegt zur Rezension auf meinem Tisch; ein gelungenes Werk. In wunderschönen ... Ulrike Scherzer forscht zum Wohnen im Alter. Ihr Buch „Altweiberwohnen“ porträtiert hochbetagte Frauen, ...

avatar
Jason Leghmann

21. Dez. 2016 ... Ein Buch mit dem klingenden Titel «Altweiberwohnen» liegt zur Rezension auf meinem Tisch; ein gelungenes Werk. In wunderschönen ...

avatar
Jessica Kolhmann

Alt werden - auf dem Land, in der Stadt, alleine im zu großen Haus oder gemeinsam in einem Gemeinschaftsprojekt mit anderen Senioren: 19 Frauen zwischen Ende 70 … Altweiberwohnen : Ulrike Scherzer - Book2look