111 Gründe, den FC Barcelona zu lieben.pdf

111 Gründe, den FC Barcelona zu lieben

Arne Cordes, Johannes Federlin

Cruyff, Maradona, Schuster, Laudrup, Ronaldinho und Messi – was für Namen, die man mit dem FC Barcelona verbindet! Eigentlich sollten sie schon Gründe genug dafür abwerfen, um den FC Barcelona zu lieben, diesen zweifellos großartigsten Fußballverein der Welt.Sechs Titel in einem Jahr – das hat noch kein Verein im gesamten Universum vorher geschafft. Außerdem unangefochtener Rekordhalter im Rekordhalten – das sollte eigentlich noch den letzten Skeptiker überzeugen. Hinzu kommt eine Millionenstadt, die regelmäßig von den elf Männern in kurzen Hosen in eine Mischung aus kollektivem Stillstand und gleichzeitigem Wahnsinn versetzt wird. Fußball ist bekanntlich eine Herzensangelegenheit, da hat sich der Verstand hinten anzustellen. Der Treueschwur bis zur Ewigkeit und der feste Glaube an den nächsten Pokalsieg oder einfach nur an das gewonnene Derby sprechen für diese Behauptung.111 Gründe stellen nur eine kleine Auswahl dar, und sie erbringen doch den Beweis, dass der FC Barcelona einfach »mehr als ein Club« ist. Der FC Barcelona ist eine Religion, mit dem Papst als Fan.EINIGE GRÜNDE Weil die Jugendakademie Heulsusen zu Weltmeistern macht. Weil Bernd Schuster eine Meuterei anzettelte, um im entscheidenden Moment mit Abwesenheit zu glänzen. Weil der FC Barcelona die berühmteste Serviette der Fußballgeschichte hat. Weil einer unserer Spieler gekidnappt wurde und trotzdem die Torjägerkanone gewann. Weil meine Frau und ich auf denselben Mann stehen und es kein Problem darstellt. Weil Ronaldinho die Welt beschäftigt hat, ohne ein Tor zu schießen. Weil Pep Guardiola den »Trapattoni-Gedächtnis-Preis« erhalten sollte. Weil sich die eigenen Fans als »Ärsche« bezeichnen. Weil es unmöglich ist, Barça und Politik zu trennen. Weil auch auf den Rängen für Ästhetik gesorgt wird. Weil das Camp Nou das schönste Parkhaus der Welt ist und 99.000 Zuschauern Delikatessen offeriert. Weil der FC Barcelona den Widerspruch meistert, sowohl katalanischer Botschafter als auch eine Weltmarke zu sein. Weil der FC Barcelona seit 1974 die gleiche Hymne hat und sie immer noch nicht überholt scheint. Weil Barça mehr als nur ein Verein ist. Weil Barça der Erfinder von Tiki-Taka ist. Weil wir die Einzigen sind, die José Mourinho richtig aus der Fassung bringen. Weil die Rivalität zu Real Madrid galaktische Züge annimmt. Weil die Spieler noch 30 Meter vor Betreten des Spielfelds in die Kirche gehen können. Weil wir fünf Jahre mehr Ballbesitz hatten.

111 Gründe, den FC Barcelona zu lieben book. Read reviews from world’s largest community for readers. Cruyff, Maradona, Schuster, Laudrup, Ronaldinho und 111 Gründe, den FC Barcelona zu lieben Eine ...

4.74 MB DATEIGRÖSSE
9783862654239 ISBN
Kostenlos PREIS
111 Gründe, den FC Barcelona zu lieben.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

9 von 111 Gründen, den FC Basel zu lieben | TagesWoche Die Sportjournalisten Christoph Kieslich und Florian Raz liefern das perfekte Geschenk für jeden FCB-Fan. Dass «111 Gründe, den FC Basel zu lieben» aber nicht nur für Fans lesenswert ist, zeigt dieser Auszug.

avatar
Mattio Müllers

Finden Sie Top-Angebote für 111 Gründe, den FC Barcelona zu lieben von Arne Cordes und Johannes Federlin (2014, Taschenbuch) bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel!

avatar
Noels Schulzen

111 Gründe, den FC Barcelona zu lieben: Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der We . 111 Gründe, Johannes Federlin ,Anne Cordes

avatar
Jason Leghmann

Buch der Woche: 111 Gründe, Energie Cottbus zu lieben ... Buch der Woche: 111 Gründe, Energie Cottbus zu lieben Von der sentimentalen Kraft des FC Energie So vielen Sportvereinen der Welt hat die Buch-Reihe 111 Gründe schon Liebeserklärungen gemacht.

avatar
Jessica Kolhmann

Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt, 111 Gründe, den FC Barcelona zu lieben, Arne Cordes, Johannes Federlin, Schwarzkopf & Schwarzkopf. Des milliers de livres avec la livraison chez vous en 1 jour ou en magasin avec -5% de réduction .