110926-124562. Biographische Literatur. F - H.pdf

110926-124562. Biographische Literatur. F - H

Gert Hagelweide

Gert Hagelweide hat mit seinem zwanzigbändigen Werk immense Arbeit geleistet und alle presserelevanten Publikationen und unselbstständigen Veröffentlichungendes deutschsprachigen Kulturraums erstmals systematisch bibliographisch erfasst - von den Anfängen bis einschließlich 1970. Die Edition verzeichnet in 15 Bänden die Literatur zu allen Sachgebieten der deutschen Presse, zum Verlagswesen und Journalismus, zur Pressegeschichte, zu den unterschiedlichen Aussageformen, dem Nachrichtenwesen und nicht zuletzt zum Presserecht. Diesen Fundus von über 170.000 Literaturnachweisen erschließen fünf Registerbände: ein vierbändiges Personenregister der Verfasser und Biographien sowie, im abschließenden 20. Band, Register der Zeitungs- und Zeitschriftentitel, der Drucker und Verleger, der Druckorte sowie ein ausführliches, 50 Seiten umfassendes Gesamtinhaltsverzeichnis. jetzt vollständig über 170.000 systematisch erschlossene Literaturnachweise Bibliographie der gesamten presserelevanten Veröffentlichungern des deutschsprachigen Kulturraums von den Anfängen bis einschließlich 1970

Eduard Hallberger - Howling Pixel

5.72 MB DATEIGRÖSSE
9783598234811 ISBN
Kostenlos PREIS
110926-124562. Biographische Literatur. F - H.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Christine Bruckner und der Ullstein Verlag - Sandra ...

avatar
Mattio Müllers

Eduard Hallberger – Wikipedia Ergänzend gründete Hallberger in Stuttgart eine der größten Holzstechereien in Deutschland, die so genannte „Xylographische Anstalt Eduard Hallberger“, häufig abgekürzt E. Hallberger X.A. oder EHXA.So stammt beispielsweise ein Großteil der rund 700 Holzstiche in Georg Ebers 1879 erschienenen Bildbänden Aegypten in Bild und Wort aus der Hallbergers Xylographischer Anstalt.

avatar
Noels Schulzen

Kann Literatur nach den Katastrophen des 20. Jahrhunderts noch ... als Lebensgeschichte. Biographisches Erzählen von der Moderne bis zur Gegenwart.

avatar
Jason Leghmann

Leben - db0nus869y26v.cloudfront.net

avatar
Jessica Kolhmann

Eduard Hallberger - Howling Pixel Ergänzend gründete Hallberger in Stuttgart eine der größten Holzstechereien in Deutschland, die so genannte „Xylographische Anstalt Eduard Hallberger“, häufig abgekürzt E. Hallberger X.A. oder EHXA.So stammt beispielsweise ein Großteil der rund 700 Holzstiche in Georg Ebers 1879 erschienenen Bildbänden Aegypten in Bild und Wort aus der Hallbergers Xylographischer Anstalt.