Der erste Korintherbrief.pdf

Der erste Korintherbrief

Walter Klaiber

Obwohl er den gleichen Umfang hat wie der Römerbrief, steht der 1. Korintherbrief theologisch oft im Schatten des späteren Paulusbriefs. Vieles, was Paulus hier schreibt, scheint zu situationsbezogen, um uns heute noch etwas zu sagen. Der vorliegende Kommentar zeigt auf, wie Paulus auch in diesem Brief, in dem es um Probleme in der Gemeinde in Korinth geht, deren Hintergrund wir oft nur teilweise verstehen, seine Antworten von der Mitte des Evangeliums her formuliert. Indem er die Fülle von Herausforderungen, die sich in der jungen Gemeinde von Korinth ergeben, in das Spannungsfeld zwischen der bleibenden Bedeutung des Wortes vom Kreuz und der Hoffnung auf die Auferstehung der Toten stellt, entwickelt er eine Perspektive für das Verständnis und die Praxis von Gemeinde, die auch heute noch unter ganz anderen Fragestellungen Bedeutung hat. Paulus argumentiert auf ganz unterschiedlichen Ebenen, wenn es um die Gefährdung der Kreuzestheologie und der Einheit der Gemeinde oder um Probleme verantwortlicher Lebensführung und konstruktiver Gottesdienstgestaltung geht, behandelt aber alle diese Fragen unter dem Vorzeichen der Christuszugehörigkeit der Gemeinde. Die Auslegung arbeitet sorgfältig die unterschiedlichen Problemfelder und Lösungsansätze heraus, die Paulus anspricht, zeigt aber zugleich den roten Faden, der sich durch das ganze Schreiben zieht und ihm sein eigenes theologisches Gewicht gibt. Dabei geht es nicht darum, das, was Paulus den Korinthern schreibt, eins zu eins für uns heute zu übernehmen, sondern es als Impuls für unsere heutige Suche nach Antworten ernst zu nehmen. Für die Auslegung aller Bände ist maßgebend: 1. Obwohl der heutige Stand der wissenschaftlichen Auslegung verarbeitet wird, soll der Text des Kommentars allgemeinverständlich sein. 2. Die historischen Fragen zur Entstehung der jeweiligen Schrift werden berücksichtigt, im Mittelpunkt der Auslegung steht aber die Erfassung der Botschaft des Textes. 3. Deshalb werden in der jeweiligen Einleitung nur die notwendigsten Hinweise für das Verständnis des Textes gegeben. Die entscheidenden historischen und theologischen Fragen werden am Text erarbeitet. Ein Schlussteil fasst die Ergebnisse zusammen. 4. Die eigens für den Kommentar erarbeitete Übersetzung bietet einen ersten Einstieg in die Auslegung. Bei Abnahme aller Bände der Kommentarreihe »Die Botschaft des Neuen Testaments« vermindert sich der Verkaufspreis um ca. 10 %. Die bislang feststehenden Verfasser der Bände, die in den nächsten Jahren erscheinen, sind Walter Klaiber, 2. Korintherbrief (2012)

Paulus schrieb den ersten Korintherbrief um das Jahr 55. Der Brief enthält Rat zu den Themen Einheit, moralische Reinheit, Liebe und Glaube an die Auferstehung.

4.49 MB DATEIGRÖSSE
9783788725402 ISBN
Der erste Korintherbrief.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Der erste Korintherbrief Buch versandkostenfrei bei ... Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Der erste Korintherbrief von Walter Klaiber versandkostenfrei online kaufen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten!

avatar
Mattio Müllers

Der erste Brief des Apostels Paulus an die Korinther — Die ... Der erste Brief des Apostels Paulus an die Korinther Einführung. Der Apostel Paulus schrieb den 1. Korintherbrief etwa 54-56 n. Chr. während seines Aufenthalts in Ephesus.

avatar
Noels Schulzen

Der erste Brief an die Korinther: Amazon.de: Conzelmann ...

avatar
Jason Leghmann

1 Korinther 1:1 W Paulus, berufener Apostel Christi Jesu durch Gottes Willen, und der ... 1 Korinther 1:6 W Ja, das Zeugnis von Christus wurde in/unter euch so  ...

avatar
Jessica Kolhmann

1. korintherbrief zusammenfassung | über 80% 1 Kor 15,1-11 - Erster Korintherbrief - Der erste Brief des Paulus an . Der Kommentar Cyrills von Alexandrien († 444) zum 1. Korintherbrief des Apostels Paulus gehörte bisher wohl zu den unbekanntesten Schriften der patristischen. Korintherbrief 11, 24 Eucharistie, die Evangelischen Kirchen sprechen von Abendmahl im Anschluss an