Die höfische Musikpflege in Tirol im 16. und 17. Jahrhundert.pdf

Die höfische Musikpflege in Tirol im 16. und 17. Jahrhundert

Peter Tschmuck

Die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert war ein Zeitalter großer gesellschaftlicher Umwälzungen. Die katholische Kirche verlor durch die Reformationsbewegung ihren Alleinvertretungsanspruch für alle Christen, das feudale Prinzip ständischer Mitbestimmung wurde durch den zentralistisch regierten Staat verdrängt, das feudale Wirtschaftssystem machte dem kapitalistischen Platz, die modernen Wissenschaften begannen sich herauszubilden und ein modernes Rechtsbewußtsein, das auf einen freien Menschen abzielte, begann erste Konturen anzunehmen. Diese gesamtgesellschaftlichen Umwälzungen blieben nicht ohne Auswirkungen auf die Kultur. Insbesondere die europäische Musikkultur durchlebte um 1600 eine Phase des Wandels.Am Beispiel Tirols wird gezeigt, wie sich damals die Rahmenbedingungen in der Musikpflege änderten. Die Analyse basiert auf umfassenden Quellenstudien in Tiroler Archiven.Dr. Peter Tschmuck ist Universitätsprofessor für das Fach Kulturbetriebslehre am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft (IKM) der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind Musikwirtschaftsforschung, Kunst- und Kulturökonomik, Kulturpolitikforschung sowie Kulturmanagement.

Musikgeschichte Tirols Band 2 - Universitätsverlag Wagner Höfische Musik, Kirchenmusik, Musikpflege der Tiroler Stifte und barocke Jesuitenspiele prägen diese Epoche ebenso wie die Volksmusik und die Tiroler „Nationalsänger“ des 19. Jahrhunderts Die erste umfassende Musikgeschichte TirolsTeil zwei der dreibändigen EnyklopädieHöfische Musik, Kirchenmusik, Musikpflege der Tiroler Stifte und barocke Jesuitenspiele prägen diese Epoche ebenso

1.38 MB DATEIGRÖSSE
9783706514224 ISBN
Kostenlos PREIS
Die höfische Musikpflege in Tirol im 16. und 17. Jahrhundert.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Peter Tschmuck - StudienVerlag : StudienVerlag

avatar
Mattio Müllers

Die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert war ein Zeitalter großer gesellschaftlicher Umwälzungen. Die katholische Kirche verlor durch die Reformationsbewegung ihren Alleinvertretungsanspruch für alle Christen, das feudale Prinzip ständischer Mitbestimmung wurde durch den zentralistisch regierten Staat verdrängt, das feudale Wirtschaftssystem machte dem kapitalistischen Platz, die modernen Die höfische Musikpflege in Tirol im 16. und 17 ...

avatar
Noels Schulzen

16. Kolloquium: Understanding 20th-c. music: oral perception vs. analysis of ... im neuen Jahrhundert", in: "Musikwissenschaft als Kulturwissenschaft... hg. von. Th. Antonicek ... Peter Tschmuck, Die höfische Musikpflege in Tirol im 16. und 17. Ab dem 15. Jahrhundert wurde die Universitätsstraße zu einem geschlossenen ... Tschmuk, Peter: Die höfische Musikpflege in Tirol im 16. und 17. Jahrhundert.

avatar
Jason Leghmann

Musikgeschichte Tirols Band 2: Von der Frühen Neuzeit bis ... Sozioökonomische und kulturelle Rahmenbedingungen der höfischen Musikpflege in Innsbruck im späten 16. und im frühen 17. Jahrhundert THEOPHIL ANTONICEK, Wien Die höfische Musik von Maximilian III. bis zur Auflösung der Hofmusikkapelle RAINER GSTREIN, Innsbruck Die kaiserliche Hofmusik (1666-1724/48) HELMUT REINALTER, Innsbruck

avatar
Jessica Kolhmann

vergleichen - Die höfische Musikpflege in Tirol im 16. und 17. Jahrhundert (2001) ISBN: 9783706514224 - Die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert war ein Zeitalter großer gesellschaftlicher Umwälzungen. Die katholische Kirche verlor durch die…