Grenz-Setzungen im Zusammenleben.pdf

Grenz-Setzungen im Zusammenleben

Ursula Mindler

Die jüdische Gemeinde von Oberwart/ Felsőőr (heute Südburgenland, früher Westungarn) steht im Mittelpunkt dieses Bandes. Als jüngste jüdische Gemeinde auf dem Gebiet des heutigen Burgenlandes und durch ihre neologe, also nicht-orthodoxe, Ausrichtung sowie durch die sprachliche, konfessionelle und lange Zeit auch rechtliche Sonderstellung des Gründungsortes stellt sie eine mehrfache Ausnahmeerscheinung dar. Trotz der schlechten Quellen- und teilweise widersprüchlichen Literaturlage sowie in dem Bewusstsein, dass Vieles verloren und nicht mehr rekonstruierbar ist, wird erstmals der Versuch unternommen, innerjüdischen Perspektiven, Wahrnehmungen und Positionierungen nachzugehen.Ursula Mindler rekonstruiert jüdisches Leben in der westungarischen/südburgenländischen Provinz des 19. und 20. Jahrhunderts. Sie unternimmt Annäherungen an heute vergessene Menschen, ihre religiösen Einrichtungen, ihre Alltags-, Berufs-, Sprach- und Lebenswelten, die unwiederbringlich verloren sind: Die nationalsozialistische Machtergreifung setzte dem ein abruptes Ende. Die Juden und Jüdinnen aus Oberwart/Felsőőr wurden vertrieben und enteignet – manchen gelang die Flucht und ein Neubeginn im Exil, mehr als ursprünglich angenommen starben in der Shoah, wenige kehrten zurück . Für lange Zeit legte sich ein Mantel kollektiven Schweigens über diesen Abschnitt der Geschichte – eine umfassende wissenschaftliche Auseinandersetzung fand bislang nicht statt. Diese Lücke wird mit dem vorliegenden Band geschlossen.

Es gab über die Grenzen der verschiedenen Konfessionen einen gegenseitigen Austausch und ein gesellschaftliches Zusammenleben – man begegnete sich in schulischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, aber auch religiösen und nachbarschaftlichen Kontexten. Dies alles darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass es auch in Oberwart

5.99 MB DATEIGRÖSSE
9783706551045 ISBN
Grenz-Setzungen im Zusammenleben.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

ERINNERN: NATIONALSOZIALISMUS UND HOLOCAUST

avatar
Mattio Müllers

Auf der WWW.FAULLOCH.DE-Website können Sie das Lesestücke und Schriftwerke im deutschen Unterricht-Buch herunterladen. Dies ist ein großartiges Buch des Autors Paul Goldscheider. Wenn Sie Lesestücke und Schriftwerke im deutschen Unterricht im PDF-Format suchen, werden Sie bei uns fündig!

avatar
Noels Schulzen

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen, soweit nicht anders gekennzeichnet, bei Clio-online, H-Soz-Kult sowie Partnern (C) Clio-online 2002-2020

avatar
Jason Leghmann

Jüdisches Leben. Text: Ursula Mindler-Steiner. Die Geschichte der jüdischen Gemeinde von Oberwart/Felsőőr beginnt im 19. Jahrhundert und endet gewaltsam im Jahr 1938, als nach dem sogenannten „Anschluss“ (der nationalsozialistischen Machtergreifung) die Israelitische Kultusgemeinde (IKG) aufgelöst und die jüdische Bevölkerung diskriminiert, enteignet, vertrieben oder ermordet wurde. Fred Sinowatz-Wissenschaftspreis 2012 geht an Ursula ...

avatar
Jessica Kolhmann

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen, soweit nicht anders gekennzeichnet, bei Clio-online, H-Soz-Kult sowie Partnern (C) Clio-online 2002-2020 Wächter über Oberwart: Literatur