Briefwechsel 1776-1786.pdf

Briefwechsel 1776-1786

Heinrich Christian Boie, Luise Justine Mejer

Da hast Du die Erklärung meiner Empfindungen für die ich keinen Namen weis, denn es ist mehr als Freundschaft, und weniger als Liebe, schreibt Luise Justine Mejer an Heinrich Christian Boie am 21. April 1783. In ihrem über fast zehn Jahre geführten Briefwechsel zeigt sich, dass nur über dieFestigung der Freundschaft bei größtem Zugestehen von Freiheit die Liebe zum Vorschein kommen darf. Der Briefwechsel gibt Einblicke ebenso in die geschichtlichen und politischen Ereignisse in Kurhannover und im dänischen Dithmarschen wie auch in das Leben und Alltagsleben der Funktionseliten und das der unteren Gesellschaftsschichten. Darüber hinaus ist er eine herausragende Quelle für die literarische und die bürgerliche Alltagskultur. Nicht zuletzt sind die Briefe selbst von hoher literarischer Qualität.In drei Textbänden werden erstmals alle 815 Briefe aus den Jahren 1776-1786 versammelt. Neben einem Nachwort, das die Briefe in ihre geschichtlichen, politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Kontexte einordnet, enthält der vierte Band einen umfassenden und kenntnisreichen Kommentar.

Auszeichnung für herausragende wissenschaftliche ... 2011-2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen des von der Stiftung Niedersachsen geförderten Drittmittelprojekts Edition des Briefwechsels zwischen Heinrich Christian Boie und Luise Mejer (1776-1786) am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. h. c. Heinrich Detering, Seminar für Deutsche Philologie der Georg-August-Universität Göttingen.

2.52 MB DATEIGRÖSSE
9783835318038 ISBN
Briefwechsel 1776-1786.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Mai, 19.30 Uhr ǀ Geist und Muse bei Gleim: Heinrich Christian Boie und Luise Justine Mejer – Briefwechsel 1776-1786 Buchpräsentation von dem. Webseite ansehen Der Untergang der Stadt Rungholt - Halligen.info. Duncker & Humblot - Berlin: Journals: Buchbesprechungen

avatar
Mattio Müllers

28. März 2017 ... In drei Textbänden werden erstmals alle 815 Briefe aus den Jahren 1776-1786 versammelt. Neben einem Nachwort, das die Briefe in ihre ...

avatar
Noels Schulzen

Jahrhunderts und kritische, kommentierte Edition des Briefwechsels zwischen ... Heinrich Christian Boie und Luise Mejer (1776-1786) am Lehrstuhl von Prof. Ein literarisches Hohelied der Liebe und doch kaum gelesen: Goethes Briefe an Charlotte von Stein zwischen 1776 und 1786. Am Anfang steht eine Silhouette, ...

avatar
Jason Leghmann

Suchergebnis auf Amazon.de für: Christian Eggers ...

avatar
Jessica Kolhmann

11. Juli 2010 ... Überlieferte Dokumente der Illuminaten, wie z.B. Briefwechsel zwischen Adam ... Vgl. Weis, Eberhard: Der Illuminatenorden (1776-1786). Sie zieht sich schon früh als Topos durch Briefe und Selbstzeugnisse ... 14 Edward Gibbon, Decline and Fall of the Roman Empire, London 1776–1786. Vgl. A.