Sexismus und Irritation im Netz.pdf

Sexismus und Irritation im Netz

Jennifer Eickelmann

Die Nutzung von YOUTUBE, dem derzeit meistbesuchten Videoportal weltweit, gehört für viele Internetuser längst zum Alltag: Selbstgedrehte Videos werden zur Schau gestellt, kommentiert, parodiert oder neu abgemischt. Dabei verkörpert die Plattform wie kaum eine zweite das „Mitmach-Web“ mit all seinen Nutzungsmöglichkeiten und Kommunikationsformen. Doch was passiert mit irritierenden Videos, die auf parodistische Art und Weise gegen Sexismus und andere gesellschaftliche Zustände protestieren? Welchen Effekt haben sie? Welche gesamtgesellschaftliche Bedeutung kommt Ihnen zu und wie reagiert die Community? Jennifer Eickelmann stellt sich diesen Fragen und untersucht die Wirkung parodistischer Videos auf die Wahrnehmung sozialer Probleme und die Möglichkeit, sich innerhalb des Portals mit ihnen auseinanderzusetzen. Kann das Internet leisten, was der Feminismus fordert: „Neue Gleichheit im Netz – jenseits von Sexismus?“

Sexismus im Netz: Wir schweigen nicht - Userkommentare ... Sexismus im Netz: Wir schweigen nicht. Sie fotografierte die beiden und prangerte die beiden öffentlich über Twitter an. Die Organisatoren des Events reagierten, die Männer entschuldigten

9.98 MB DATEIGRÖSSE
9783828829985 ISBN
Sexismus und Irritation im Netz.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Expertenrunde: Hass und Sexismus im Netz brauchen ... Ziel der Täter sei es Stillschweigen zu erzwingen und die Betroffenen zu demütigen, sagte Kerschbaumer. Oftmals existiere bei den Betroffenen eine hohe Hemmschwelle, Vorfälle zu melden. Doch nur so könne Bewusstsein für die problematischen Ausmaße von Hass und Sexismus im Netz geschaffen werden.

avatar
Mattio Müllers

2019-9-3 · 2012: Sexismus und Irritation im Netz. Zur Effektivität widerspenstiger Videos auf YouTube. Marburg: Tectum. Ab- und Ausgrenzungspolitiken im Netz. Ein Vortrag zur Notwendigkeit einer dualismuskritischen Perspektivierung. In: Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung (Hrsg.): Öffentliche Debatten um

avatar
Noels Schulzen

26. Febr. 2020 ... Jauch sorgt bei "WWM" mit sexistischem Spruch für Aufregung – das Netz reagiert. 1 · In Messenger ... Moderator Günther Jauch war von der Namenswahl recht irritiert. "Wie kann ... Huch, so viel Sexismus auf einmal! #wwm.

avatar
Jason Leghmann

Eickelmann, Jennifer: Sexismus und Irritation im Netz. 9783828829985 Zur Effektivität widerspenstiger Videos auf YOUTUBE Fr. 32.50. Kaufen. Wunschliste. Eickelmann, Jennifer: Sexismus und Irritation im Netz (eBook) 9783828857803 Zur Effektivität widerspenstiger Videos auf … Sexismus im Netz - TINCON

avatar
Jessica Kolhmann

Sexismus im Netz: Wir schweigen nicht - Userkommentare ... Sexismus im Netz: Wir schweigen nicht. Sie fotografierte die beiden und prangerte die beiden öffentlich über Twitter an. Die Organisatoren des Events reagierten, die Männer entschuldigten