E.J. und das Drachenmal.pdf

E.J. und das Drachenmal

Anika Oeschger

Merkwürdige Veränderungen an ihrem Körper werfen die 16-jährige Emilia Jane, die sich lieber nur E. J. nennen lässt, aus der Bahn. Nachdem sie mit ihrer Familie von Schottland nach Zürich gezogen ist, hat sie sich gerade erst an das gewöhnt, was die Pubertät mit ihr anstellt. Aber ein blauer Ausfluss, wo keiner sein sollte, und Hitzewallungen, die so heiß werden können, dass ihre Bettdecke Brandflecken bekommt, sind ein ganz anderes Kaliber als Pickel und Mitesser. Als sich dann auch noch ein unerklärlicher Ausschlag über ihren ganzen Körper ausbreitet, landet sie in der Quarantänestation der Stadtklinik.Schon bald stellt E. J. fest, dass sie eine Gezeichnete ist, Trägerin des Drachenmals, das ihr einerseits ungeahnte Fähigkeiten und Kräfte verleiht, aber gleichzeitig einen ihr unbekannten Feind aus den Tiefen einer längst vergessenen Epoche auf den Plan ruft. Das dunkle Etwas, das ihr nach dem Leben trachtet, kommt rasend schnell näher und scheint unbesiegbar zu sein ...Dieser Roman, der an einer internationalen Schule in Zürich angesiedelt ist und eine Brücke schlägt, zwischen dem großstädtischen Teenagerleben in der heutigen Zeit und einer Fantasywelt mit ihren archaischen Gesetzen, ist das überraschende Debüt der erst siebzehnjährigen Autorin.

E.J. und das Drachenmal / Anika Oeschger ~ Sarahs bunte Welt

3.76 MB DATEIGRÖSSE
9783952446324 ISBN
E.J. und das Drachenmal.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

E.J. geht sehr souverän mit dem Drachenmal um, jedoch nicht immer selbstverständlich. Schön fand ich das man liest das sie lernen muss und nicht alles sofort kann. Die Figur entwickelt sich im Laufe der Geschichte, so dass man am Ende eine deutlich reifere E.J. erlebt. Das sagt sie auch selber irgendwann, das nun wohl die Kindheit vorbei ist.

avatar
Mattio Müllers

E.J. und das Drachenmal Buch versandkostenfrei bei ...

avatar
Noels Schulzen

E.J. und das Drachenmal | Was liest du? "E.J. und das Drachenmal" ist der Debüt-Roman der Autorin Anika Oeschger. Als mich der Verleger des Riverfield Verlages Alfonso Pecorelli persönlich anschrieb und seinen Verlag vorstellte, wurde ich sofort neugierig und fragte ein Rezensionsexemplar von "E.J. und das Drachenmal" an, da mir die Geschichte inhaltlich spontan zusagte.

avatar
Jason Leghmann

Vom Riverfield Verlag hatte ich bereits das Buch von Schlomo Graber gelesen und war daher neugierig was dieser noch recht junge Schweizer Verlag Neues zu bieten hat. Als ich mich auf der Internetseite schlau machte, erfuhr ich das die Autorin von E.J. und das Drachenmal, Anika Oeschger, erst 17 Jahre alt und dies ihr erster Roman ist. Das

avatar
Jessica Kolhmann

Covers, sofort ins Auge gestochen: „E.J. und das Drachenmal“ von Anika Oeschger, einer 17-jährigen Debütautorin aus der Schweiz. Als ich die Zusammenfassung ihrer Geschichte las, war ich absolut überzeugt, in diesem Buch eine Idee mit viel Potenzial und außergewöhnliche Elemente zu finden. Anika Oeschger - E.J. und das Drachenmal - Fantasy ...