Die Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA).pdf

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)

Sibilla Nagel, Ansas Wittkowski

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien ist aus rechtlicher und steuerlicher Sicht eine hochflexible Rechtsform. Konkret bietet sie nicht nur interessante steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten, sondern erleichtert ferner Finanzierungen am Kapitalmarkt, ohne dass der Inhaber oder Altgesellschafter die Führung des Unternehmens gänzlich aufgeben muss.Das Werk liefert zahlreiche praxisnahe Beispiele, wie die KGaA optimal genutzt und gestaltet werden kann.

1 Begriff und Rechtsgrundlagen Rz. 1 Die Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) ist eine Gesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit. Die KGaA ist als Handelsgesellschaft ex lege Kaufmann i. S. d. Handelsgesetzbuchs. Gesetzliche Grundlage für den Jahresabschluss bildet das 3. Buch des HGB sowie einzelne Kommanditgesellschaft auf Aktien KGaA Definition ...

1.65 MB DATEIGRÖSSE
9783658053222 ISBN
Kostenlos PREIS
Die Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA).pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

§ 278 AktG Wesen der Kommanditgesellschaft auf Aktien ... (1) Die Kommanditgesellschaft auf Aktien ist eine Gesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit, bei der mindestens ein Gesellschafter den Gesellschaftsgläubigern unbeschränkt haftet (persönlich haftender Gesellschafter) und die übrigen an dem in Aktien zerlegten Grundkapital beteiligt sind, ohne persönlich für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft zu haften …

avatar
Mattio Müllers

Sie sind gegen Übernahmen geschützt: sind die Familienmitglieder Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft, so bleibt die Kontrolle auch beibehalten, wenn an der Börse über 50 Prozent des Grundkapitals verkauft werden. Weitere Vorteile bietet die KGaA bei der Nachfolgeregelung (erbschaftssteuerrechtliche Gestaltungsspielräume).

avatar
Noels Schulzen

4. Jan. 2016 ... BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE [ARCHIVIERT] Video wurde ersetzt, aufgrund von mangelnder Videoqualität. Neues Video ... 26. März 2014 ... Eine KGaA (Kommanditgesellschaft auf Aktien) ist eine Kapitalgesellschaft, die aus einer persönlich haftenden Gesellschafterin und ...

avatar
Jason Leghmann

Der Einfachheit halber wird sie mit KGaA, in manchen Fällen auch mit KG a.A. abgekürzt. Die Kommanditgesellschaft auf Aktien und ihre genaue Definition. Ganz ... 31. Okt. 2019 ... Die Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) hat in der deutschen Unternehmenslandschaft lange Zeit ein Schattendasein gefristet.

avatar
Jessica Kolhmann

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien oder kurz KGaA ist eine juristische Person mit eigener Rechtspersönlichkeit. Sie verfügt über einen oder mehr pers. Die Kommanditgesellschaft auf Aktien KGaA fristete lange Zeit ein Schattendasein. Einer der Gründe hierfür war die Annahme, daß der vollhaftende  ...