Denkmäler in Westfalen - Kreis Höxter - Band 1.1 - Stadt Warburg.pdf

Denkmäler in Westfalen - Kreis Höxter - Band 1.1 - Stadt Warburg

none

Die Denkmaltopographie inventarisiert den Denkmälerbestand der Stadt Warburg und seiner Ortsteile. Es ist die erste Denkmaltopographie Westfalens.Das Buch verzeichnet alle Denkmäler und Denkmalbereiche in einem zentralen Katalogteil. Hier findet man die grundlegenden Informationen etwa zu Funktion, Baugattung, Stil, Datierung und Baugeschichte sowie Erläuterungen zu weiteren charakterisierenden Merkmalen. Vorausgeschickt werden dem Katalog übergreifende Texte unterschiedlicher Autoren (z.B. Fred Kaspar, Michael Huyer), die den Blick über das Einzelobjekt hinaus auf den Gesamtraum als geschichtliches und räumliches System richten. Beiträge zur Geographie, zum Natur- bzw. Landschaftsraum, der Kulturlandschaft und Archäologie geben einen umfassenden historischen Überblick über das behandelte Gebiet. Die Denkmaltopographie wendet sich sowohl an ein Fachpublikum als auch an die breite Öffentlichkeit.

Stadt Warburg - Michael Imhof Verlag

9.14 MB DATEIGRÖSSE
9783731902393 ISBN
Denkmäler in Westfalen - Kreis Höxter - Band 1.1 - Stadt Warburg.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Denkmäler in Westfalen - Kreis Höxter - Band 1.1 - Stadt Warburg: Denkmaltopagraphie Bundesrepublik Deutschland (Deutsch) Gebundenes Buch – 7. Dezember 2015. von Landschaftsverband Westfalen-Lippe (Autor) 4,0 von 5 Sternen 1 Sternebewertung. Alle Formate und …

avatar
Mattio Müllers

Diese >Denkmaltopographie der Stadt Warburg< haben LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Thale und Bürgermeister Michael Stickeln am Freitag, 4. Dezember, im Gymnasium Marianum in Warburg vorgestellt. Das Buch gibt einen Überblick aller Denkmäler Warburgs und einen Einblick in das kulturelle Erbe der mittelalterlich geprägten

avatar
Noels Schulzen

Archäologie in Westfalen-Lippe 2011, 2012, 114–117. –. Baoquan ... Kreis Höxter, Regierungsbezirk Detmold. Bestan ds- ... in Bearbeitung befindliche Band zur Stadt. Warburg ... denkmälern, in dem vor allem in den letzten ... 1.1 (im Druck).

avatar
Jason Leghmann

Vor 1977 war eine Kombination beider Wappen gebräuchlich. Der Bischof war durch die Lilie auf blauen Grund, die den gesamten Torbogen ausfüllte, ersetzt. Kleinere Lilien befanden sich auf den Turmdächern. Mit der Umschrift Stadt Warburg – Kreis Höxter wird dieses Wappen noch als Teil des Dienstsiegels der Stadt verwendet. Seit 1977 ist Kreis Warburg - AbeBooks

avatar
Jessica Kolhmann

Warburg [ˈvaː.buɐk] (niederdeutsch: Warb(e)rich, lateinisch: Warburgum oder Varburgum) ist eine Stadt im Kreis Höxter im Osten von Nordrhein-Westfalen (Deutschland).Sie ist ein Mittelzentrum und mit rund 24.000 Einwohnern die größte Stadt der Warburger Börde.Warburg wurde um 1010 erstmals schriftlich erwähnt, die erste Nennung der Stadt als geschlossene Ortschaft stammt aus dem Jahr 1036.