Die Rechte des Verletzten im Strafprozess.pdf

Die Rechte des Verletzten im Strafprozess

Klaus Schroth, Marvin Schroth

Das Werk stellt die Entwicklung der „Opferschutzrechte“, die Aufgaben und die Tätigkeiten des Verletztenanwalts sowie die Rechte des von Straftaten verletzten Zeugens anschaulich und praxisnah dar. Die allgemeinen Verletztenrechte und der Täter-Opfer-Ausgleich werden genauso behandelt, wie das Klageerzwingungsverfahren, die Nebenklage, das Adhäsionsverfahren, die Privatklage, der Anspruch auf Entschädigung und weitere Rechte des Verletzten außerhalb des Strafprozesses.Ein Anhang mit Mustern und einer Checkliste für das Mandantengespräch erleichtert die Arbeit und gibt praktische und taktische Ratschläge für Rechtsanwälte, aber auch für Hilfsorganisationen und andere Berufsgruppen sowie Einrichtungen, die sich mit Verletzten von Straftaten befassen.Die 3. Auflage des Handbuchs berücksichtigt insbesondere die zahlreichen Änderungen durch das 3. Opferrechtsreformgesetz. Aktualisiert wurde auch die Adressenliste der wichtigsten Anlaufstellen und Hilfsorganisationen für Betroffene.Das Werk ist nicht nur eine Hilfe für Rechtsanwälte, die vorwiegend Verletztenrechte wahrnehmen, sondern auch für Strafverteidiger, die hier viele Ansätze für eine sachgerechte Verteidigung finden können. Gleiches gilt selbstverständlich auch für Opferschutzeinrichtungen, Zeugenanlaufstellen und weitere öffentliche Einrichtungen, die sich mit dieser Materie befassen.

Das Gericht kann von einer Entscheidung über die zivilrechtlichen Ansprüche bzw. Rechte des Verletzten nur absehen, wenn sich der Antrag unter Berücksichtigung der berechtigten Belange des Verletzten zur Erledigung im Strafverfahren nicht eignet. Hierauf soll das Gericht so früh wie möglich hinweisen, damit Sie als Opfer frühzeitig andere Strafprozessuale Rechte des Verletzten in der Europäischen ...

2.29 MB DATEIGRÖSSE
9783811444683 ISBN
Die Rechte des Verletzten im Strafprozess.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

406d StPO stellt sicher, dass der Verletzte auf seine erweiterten Rechte ... 406i StPO: Unterrichtung des Verletzten über seine Befugnisse im Strafverfahren:.

avatar
Mattio Müllers

des Verletzten in das Ermittlungs- und Strafverfahren gefordert. Dies mündete in das am 1. April 1987 in Kraft getretene Opferschutzgesetz, das die Teilhaberechte ... NRW-Justiz: Merkblatt über Rechte von Verletzten und Geschädigten in Strafverfahren. Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit der ...

avatar
Noels Schulzen

Die allgemeinen Verletztenrechte und der Täter-Opfer-Ausgleich werden genauso behandelt, wie das Klageerzwingungsverfahren, die Nebenklage, das ... Schroth, Schroth, Die Rechte des Verletzten im Strafprozess - Jetzt im juris PartnerModul gratis testen! Schnell und einfach online recherchieren.

avatar
Jason Leghmann

Das Gericht kann von einer Entscheidung über die zivilrechtlichen Ansprüche bzw. Rechte des Verletzten nur absehen, wenn sich der Antrag unter Berücksichtigung der berechtigten Belange des Verletzten zur Erledigung im Strafverfahren nicht eignet. Hierauf soll das Gericht so früh wie möglich hinweisen, damit Sie als Opfer frühzeitig andere Strafprozessuale Rechte des Verletzten in der Europäischen ...

avatar
Jessica Kolhmann

Klageerzwingungsverfahren – Bundesverfassungsgericht ...