Die un-vollendete Reformation.pdf

Die un-vollendete Reformation

Hans-Georg Link

Der Titel des Buches vertritt die These: Das Jubiläumsjahr 2017 gibt weniger Anlass, eine gelungene Reformation zu feiern, als vielmehr die un-vollendete Reformation voranzubringen. Denn Luthers Programm nahm sich die Erneuerung der Gesamtkirche an Haupt und Gliedern zum Ziel. Mit Melanchthon hoffte er auf ein »allgemeines, freies, christliches Konzil«. Stattdessen wurde mit dem Augsburger Religionsfrieden 1555 die Spaltung der westlichen Christenheit besiegelt, womit die Reformation unvollendet blieb.Link erörtert im ersten Teil die konziliaren Ansätze in der Reformationszeit, um dann die neuen konziliaren Impulse der Vollversammlungen des Ökumenischen Rates der Kirchen (seit 1948), des Zweiten Vatikanischen Konzils sowie des panorthodoxen Konzils (2016) zu beleuchten. Der zweite Teil befasst sich mit der unbeantworteten ökumenischen Kernfrage: Was ist das Ziel der ökumenischen Bewegung? Am Ende stehen Vorschläge zur konziliaren Gestaltung des Jahres 2017 und Ausblicke auf eine deutsche ökumenische Provinzialsynode 2021, eine europäische evangelische Synode 2030 und die Versöhnung zwischen Ost- und Westkirche 2054.[The Unfinished Reformation. On the Conciliar Fellowship of the Churches]The title of the book advocates the thesis: the anniversary in 2017 is less an occasion to celebrate a successful Reformation but rather an opportunity to take the unfinished Reformation forward. Unfinished it is because Luther aimed at a root-and-branch renewal of the whole church. Like Melanchthon he hoped that there could be held a “general free Christian council”. Instead of this the Peace of Augsburg in 1555 sealed the division of Western Christianity, and the Reformation remained unfinished. In the first part Link discusses the conciliar approaches of the Reformation period and then sheds a light on the new conciliar impulses of the assemblies of the World Council of Churches (since 1948), the Second Vatican Council and the Pan-Orthodox Council (2016). The second part addresses the core issue: What is the aim of Ecumenism?

18. Jan. 2017 ... ... dass im Zeitalter von Reformation und Gegenreformation niemand dem ... Keplers Gestirne sind physikalisch wie die Erde selbst, bewegen sich ... Linzer Landschaftsschule, vollendete das in Prag begonnene, noch von ...

4.71 MB DATEIGRÖSSE
9783374042821 ISBN
Kostenlos PREIS
Die un-vollendete Reformation.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die un-vollendete Reformation | Hans-Georg Link ...

avatar
Mattio Müllers

Die un-vollendete Reformation | Hans-Georg Link ...

avatar
Noels Schulzen

LEICHT ERKLÄRT Reformation - Deutscher Bundestag aus der Reformation erinnern. Zum Beispiel, dass der Glaube an Gott und Jesus Christus das Wichtigste an der Religion ist. Und man will an die Personen denken, die für die Reformation wichtig waren. Reformations-Jahr gemeinsam Es gibt also in Deutschland 2 große Kirchen. Und der Grund dafür ist die Reformation. Beide Kirchen haben unterschiedliche Meinungen zu bestimmten Themen. Darum sind

avatar
Jason Leghmann

Die unvollendete Reformation. Ungelöste Probleme – ökumenische Antworten. Von der Disputation zum Dialog – Kritische Bemerkungen zur verschwundenen ... Demzufolge gewinnt er seine Leviathan-Interpretation nicht aus der riesigen, fortwährend anschwellenden Literatur über Hobbes, sondern in strenger ...

avatar
Jessica Kolhmann

Die un-vollendete Reformation von Hans-Georg Link als ...