Die romanischen Ortsnamen des Kantons St. Gallen.pdf

Die romanischen Ortsnamen des Kantons St. Gallen

Wilhelm Götzinger

Die romanischen Ortsnamen des Kantons St. Gallen ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1891.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Vilters Magazine - Yumpu.com

7.23 MB DATEIGRÖSSE
9783741135774 ISBN
Die romanischen Ortsnamen des Kantons St. Gallen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.futblog.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die romanischen Ortsnamen des Kantons St. … Die romanischen Ortsnamen des Kantons St. Gallen. [Wilhelm Götzinger; Historischer Verein des Kantons St. Gallen.] Home. WorldCat Home About WorldCat Help. Search. Search for Library Items Search for Lists Search for Contacts Search for a Library. Create

avatar
Mattio Müllers

St. Gallen – Wikipedia Die Stadt St. Gallen (schweizerdeutsch Sanggale, französisch Saint-Gall, italienisch San Gallo, rätoromanisch Sogn Gagl? / i) ist eine politische Gemeinde und der namensgebende Hauptort des Ostschweizer Kantons St. Gallen.St. Gallen zählt rund 80'000 Einwohner und ist mit rund 700 m ü. M. eine der höher gelegenen Städte der Schweiz.St. Gallen liegt an der Steinach, einem Fluss, der in

avatar
Noels Schulzen

Die Romanischen Ortsnamen des Kantons St. Gallen Please support our book restoration project by becoming a Forgotten Books member.

avatar
Jason Leghmann

Der Kanton St. Gallen, in: Eva Brylla; Mats Wahlberg (Hg.): 4. Proceedings of the 21st International Congress of Onomastic Sciences, Uppsala 19.-24. August 2002. Uppsala 2008, 91-97. 4. Proceedings of the 21st International Congress of Onomastic Sciences, Uppsala 19.-24. UZH - Die Flurnamen des Kantons St. Gallen (TopSG ...

avatar
Jessica Kolhmann

ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf (Details). Götzinger, Wilhelm: Die Romanischen Ortsnamen des Kantons St. Gallen. St. Gallen 1891. Graf, Martin H.: Das Nationalfonds-Projekt Datenbank der Schweizer ...